0551 - 40 13 05 11

VOM FLECK WEG VERLIEBT – SELBSTLIEBE ALS SCHLÜSSEL ZUR ERFÜLLTEN PARTNERSCHAFT

Nächster Termin: 30.11. – 02.12.2018

WORKSHOP FÜR SINGLES UND MENSCHEN IN PAARBEZIEHUNGEN

Wenn Sie verstehen wollen, wie Ihre Beziehungen bisher funktioniert haben und was Sie dazu bringt, immer wieder an gleicher Stelle zu stehen und Sie den Wunsch haben, eine dauerhafte Beziehung eingehen zu wollen, jedoch nicht wissen, wie das funktioniert, dann ist dieser Workshop genau richtig!

THEMEN UNSERER TEILNEHMER

  • Immer wieder die gleichen Problemstellungen und Verletzungen in Beziehungen
  • Erfahrung von fehlgeschlagener Liebe
  • Auf der Suche nach dem Partner für´s Leben
  • Prioritäten neu setzen können
  • Neues Selbstgefühl erzeugen
  • Neue Lebendigkeit gewinnen
  • Sie wollen Ihre Beziehung verbessern aber Ihr Partner möchte an keinem Workshop teilnehmen

SIE LERNEN

  • Wie und weshalb Sie welches Beziehungsmuster bisher gelebt haben
  • Welche Erwartungen Sie an sich und Ihren Partner stellen und weshalb das nicht funktioniert
  • Aus den Erfahrungen früherer Beziehungen
  • Rollenfunktion in der Ursprungsfamilie erkennen und noch besser verstehen
  • Neue Verhaltensweisen üben für bewusst, lebendige und erfüllende Beziehungen
  • Zu Ihrem eigenen Fan zu werden

WOZU EIN WORKSHOP-FORMAT

Vielleicht stellen Sie sich die Frage, weshalb wir das Format eines Workshops wählen. Erwiesenermaßen ist es deutlich leichter, ein Ziel innerhalb einer Gruppe zu erreichen. Gerade wenn es sich um emotionale Themen handelt, gibt die Stärke einer Gruppe den nötigen Halt. Tatsächlich wird die Gruppe als sicheres Netz wahrgenommen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der, dass verschiedene Sichtweisen und Lebenseinstellungen ein Sicherheitsnetz entstehen lassen. Gerade für sensible Themen macht dieses Gefühl von Sicherheit Mut, schwierige und herausfordernde Themen anzugehen.

Alleine durch das Beobachten innerhalb der Gruppe arbeitet Ihr Gehirn auf Hochtouren – oft gehen den Teilnehmern schon beim Zuhören neue Lichter auf und es kann sich ein Beispiel genommen werden ohne selbst direkt in Handlung zu treten. Den Mehrwert, den die Arbeit in der Gruppe bietet, kann in der Einzelarbeit nicht erzeugt werden.

TERMINE
30.11. – 02.12.2018
03.05. – 05.05.2019

GEBÜHR
400 EUR // Teilnehmer

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter 0551/40130511 oder via Mail an kontakt@anton-be.de